21.04.2017

NRW-Umweltminister Remmel zu Besuch bei Ihr Bäcker Schüren

 

Ihr Bäcker Schüren war am 8. April die 39. Station der Zukunftsenergientour von NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Im Rahmen seiner Initiative „ZukunftsEnergienNRW: Orte der Energiezukunft“ besucht der Minister innerhalb der laufenden Legislaturperiode ausgewählte Orte, an denen Zukunftsenergien erfolgreich eingesetzt oder erprobt werden.

 

„Trotz ihrem Sinn für Traditionen – oder vielleicht auch gerade deshalb – hat sich hier in Hilden ein Familienbetrieb hochmodern umgerüstet und damit bestens für die Zukunft ausgerüstet. Die Firma kühlt ihre Teige und Zutaten mit einer innovativen Kühlanlage, welche die Erdkühle durch zehn gebohrte Sonden nutzt. Sie beheizt ihre Öfen mit Biomasse. In einer dreijährigen Pilotphase wurden kreativerweise nicht nur Holzpellets benutzt, sondern auch unverkauftes Altbrot, welches selbst die Tafeln nicht mehr brauchen konnten. Zudem liefert sie ihre Produkte mit Erdgas- und Elektrofahrzeugen aus und bezieht ihren Strom aus der Photovoltaikanlage auf dem Dach. Ich würde mich freuen, wenn dieses Beispiel für „Klimaschutz – made in NRW“ – in Zukunft vielen anderen Backstuben und Betrieben ein Vorbild sein wird“, so Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Im Rahmen des Besuches zeigte Roland Schüren dem Klimaschutzminister den Solarcarport des Ladeparks, an denen die Auslieferungsfahrzeuge auftanken – aber auch Mitarbeiter und Kunden kostenlos ihre Elektrofahrzeuge bis auf weiteres aufladen dürfen. Anschließend gab es eine Backstubenführung mit den Schwerpunkten „Handwerkliche Herstellung“ und „Energiekonzept“ ging.

Ladepark Kreuz HIlden
Roland M. Schüren
Mühlenbachweg 9
40724 Hilden
02103 / 2017-0
02103 / 2017-20
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet